Monatsfeier Dezember

Am 21. Dezember wurde es in unserer Grundschule schon richtig weihnachtlich. Erst versorgte uns der Elternbeirat mit Punsch und leckeren Kuchen und anschließend fand die Monatsfeier der gesamten Schulfamilie statt. Natürlich wurde zuerst gemeinsam gesungen, anschließend trug jede Klasse etwas vor. So wurden Lieder gesungen, Gedichte aufgesagt und sogar getanzt.

Bilder folgen in Kürze


Theaterbesuch

Am 6. Dezember wartete auf die Schüler nicht nur eine kleine Überraschung vom Nikolaus auf jedem Platz (Danke an den Elternbeirat!), sondern alle Schüler fuhren gemeinsam in das Theaterhaus Gerolzhofen um das Stück “Der Weihnachtstraum” anzusehen. Die Geschichte handelt von der kleinen Marie, die sich so sehr auf Weihnachten freut. Da ihre Eltern auf Geschäftsreise sind, werden sie und ihr Cousin Justus-Konrad von der strengen Tante Rettich betreut, die so gar keinen Sinn für Weihnachten hat. Zum Glück erscheint Marie eine nicht ganz so erfahrene und etwas tollpatschige Fee, die ihr hilft, ihren Traum von Weihnachten doch noch wahr werden zu lassen.


Herbstfeier 2023

Erste gemeinsame Monatsfeier im neuen Schuljahr

Heute fand unsere Monatsfeier vor den Herbstferien statt. Jede Klasse zeigte Lieder oder Gedichte aus dem Unterricht. Das Sozialziel: “Wir grüßen freundlich” bleibt noch bis zu den Weihnachtsferien bestehen. Leider gab es auch ein weniger schönes Thema zu besprechen: die Toiletten im Schulhaus werden in letzter Zeit wieder häufig verschmutzt.

Am Ende schmetterten alle glücklich unseren Schulsong “Hand und Hand”.

(Text und Fotos: J.Pabst)

Gesundes Frühstück

Am 18.11.2023 fand das Gesunde Frühstück statt. In allen Klassen wurden in den ersten beiden Stunden unterschiedliche gesunde Leckereien zubereitet, die dann in der Pause als großes Buffet verspeist werden durften. Gemeinsam alles vorzubereiten und dann zu essen hat besonders viel Spaß gemacht. Vielen Dank an alle Mamas, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben!


Jugendverkehrsschule

In den ersten Schulwochen des Schuljahres absolvierte die vierte Klasse die Jugendverkehrsschule. “Wer hat hier Vorfahrt?”, fragten sich die Kinder zu Beginn der fünfwöchigen Schulung noch häufig. Nach drei Praxiseinheiten mit der Polizei und viel Übung im HSU- Unterricht waren die Kids dann aber sattelfest und konnten die theoretische und praktische Fahrradprüfung ablegen. Am 23.10. endete die Einheit dann mit dem Realverkehr, bei dem die Kids mit Fahrrädern eine Fahrt durch Prichsenstadt unternahmen. Durch zahlreiche Helfer aus der Elternschaft konnten alle teilnehmenden Kinder sicher und mit gutem Gefühl den Rundkurs absolvieren. Zum Schluss gab es Urkunden, die Fahrradpässe und ein Gruppenfoto mit den beiden Polizistinnen.